Sicherer Urlaub in Südtirol - Aktuelle Informationen zum Coronavirus Südtirol informiert

Camping in den Bergen

Ein Urlaub in traumhafter Umgebung

Eines ist klar: Camping in den Bergen in Südtirol ist das ganze Jahr über lohnend. Das herrliche Berg-Panorama gibt es gleich gratis dazu!

Brich auf zum Wandern oder Biken, zum Skifahren oder Langlaufen, zum Genießen oder einfach mal gar nichts tun. Entdecke beim Camping in den Bergen Dein Lieblingsgebiet, denn von den Dolomiten im Osten bis hin zum Vinschgau im Westen des Landes, gibt es viel zu sehen. Die Dolomiten sind der ideale Ausgangspunkt für Deine sportliche Entdeckungstour und das Pustertal beeindruckt mit einem dichten Wanderwegnetz und spektakulären Pisten.
Die Ferienregion Kronplatz bringt Dich das ganze Jahr über hoch hinaus und das Eisacktal überzeugt mit herrlichen Hochplateaus und wunderschönen Obstwiesen. Rund um Bozen und Südtirols Süden ist das Klima besonders mild und im Meraner Land erlebst Du die gesamte Vielfalt Südtirols. Zu guter Letzt ist das noch der Vinschgau, der nicht nur den höchsten Berg Südtirols sein Eigen nennen darf, sondern auch zu Surf- und Kiteabenteuern einlädt, mit Almwanderungen, Bergspielparadiesen wie dem Watles und familienfreundlichen Radtouren entlang der Via Claudia Augusta zu begeistern weiß!

Camping in den Bergen kann so schön sein!
Campingplätze
Camping- und Stellplätze
Campingplätze für Deinen Urlaub in Südtirol
365 Tage Campingfreuden

Südtirol rund ums Jahr

Ein Land der Vielfalt und der Gegensätze

©idm-alfi
Frühling
Farbenfroher Frühling
Die Natur blüht auf
Endlich steigen die Temperaturen! In den Tälern wird es grün, während in den Höhen noch herrlicher Schnee liegt. Wer jetzt nach Südtirol fährt, erlebt nicht nur eine besonders schöne Jahreszeit, sondern hat auch eine Fülle von Möglichkeiten. Von den ersten Mountainbiketouren am Sonnenberg und einem Spaziergang durchs Frühlingstal bis zu sonnigen Pistenabfahrten ist alles möglich.
©idm-alfi
Sommer
Sagenhafter Sommer
Von Abwechslung geprägt
Im Sommer ist es Zeit, Südtirol mit allen Sinnen zu erkunden. Ob in den Dolomiten, im Ortler-Gebiet, am Konplatz oder auf den Waalwegen: Wandern und Radfahren ist in allen Höhenlagen absolut lohnend. Du kannst aber auch auf Almen und Hütten wandern, oder zum Shopping in die City starten. Und nach dem Aktivprogramm sind es die lauen Sommerabende, gefüllt mit Südtiroler Weinen und gutem Essen, die in Erinnerung bleiben. Die Fülle an Aktivitäten und Sportmöglichkeiten ist nahezu grenzenlos!
©idm-thmo
Herbst
Herrlicher Herbst
Kunterbunte Vielfalt
Wenn die Tage nicht länger so heiß sind und die Abende noch nicht wirklich kalt, bricht in Südtirol die vielleicht kulinarischste Jahreszeit an. Im Eisacktal, in Meran und vielen weiteren Teilen des Landes geht es zum Törggelen, in den Tälern werden die Früchte des Sommers geerntet, überall im Land finden Spezialitätenwochen und Kulinarik-Feste statt. Und bei angenehmen Herbstausflügen wartet die großartigste Fernsicht des Jahres.
©idm-mako
Winter
Wunderbarer Winter
Urlaubserlebnisse ohne Ende
Die Skigebiete erwachen zum Leben, die landschaftliche Idylle zeigt sich beim Schneeschuhwandern von ihrer besten Seite, bestens gespurte Loipen durchkreuzen Wälder, Wiesen und Täler. Auf den Weihnachtsmärkten des Landes herrscht buntes Treiben und auf den Bergen locken Hütten mit kulinarischen Genüssen.
Camping-Südtirol TippsErlebe ein Land der Vielfalt und Gegensätze
Dolomiti Superski
Die stolzen Berge der Dolomiten (UNESCO Welterbe) warten auf Sie. Und mit ihnen die längsten Pisten, die sanftesten Abfahrten, 16 Skigebiete und 1.200 km präparierte Abfahrten, Sonne, Spaß und Erlebnis.
Ötzi, der Mann aus dem Eis
Südtiroler Archäologiemuseum
Im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen wird seit 1998 der Mann aus dem Eis und seine gesamte Ausrüstung ausgestellt. Erlebe selbst Ötzis Faszination!
Benediktinerstift Marienberg
Im Museum vom Benediktinerstift Marienberg findet man wechselnde Ausstellungen mit Sammlungen aus dem Klosterfundus. Sie erzählen interessante und oft auch kuriose Geschichten über das klösterliche Leben, über das Alltagsleben der Mönche heute und über ihre Tätigkeiten in den vergangenen Jahrhunderten.
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
In über 80 Gartenlandschaften blühen und gedeihen Pflanzen aus aller Welt. Egal ob Jung oder Alt, Botanikexperte oder Laie, die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind ein faszinierender Mix aus botanischem Garten und Freizeitattraktion.
Camping in SüdtirolNews aus Südtirol direkt in Dein Postfach
NEWSLETTER ANMELDEN