Sicherer Urlaub in Südtirol - Aktuelle Informationen zum Coronavirus Südtirol informiert

Winter-Camping in Südtirol

Nicht nur was für wintersportliche!

Warum Südtirol ideal für Wintercamping ist? Ganz einfach: Südtirol ist bekannt für traumhafte Skigebiete, wie Dolomiti Superski, die Ortler Skiarena und Sellaronda, bestens gespurte Loipen, zauberhafte Winter- und Schneeschuhwanderwege und traditionell-besinnliche Weihnachtsmärkte. Wer es etwas gemütlicher mag, freut sich über romantische Pferdeschlittenfahrten durch tief verschneite Landschaften, oder dreht ein paar Pirouetten auf einem der zugefrorenen Seen des Landes. Der ein oder andere Campingplatz ist zudem mit einem herrlichen Wellnessbereich ausgestattet. Perfekt, um sich nach einem Tag an der frischen Winterluft wieder aufzuwärmen.

Na, Lust auf Wintercamping in Südtirol bekommen?
Dein Camping-Winter in Südtirol - Alles strahlt in Weiß!

Auch abseits der Piste ist viel los

©idm-alfi
Adventszeit
Die Christkindlmärkte
Jeder Weihnachtsmarkt im Land ist einzigartig. Was sie aber alle gemeinsam haben, ist die besinnliche Stimmung, lokales Handwerk und ein authentisches Rahmenprogramm.

Die 5 Original Südtiroler Christkindlmärkte in Sterzing, Meran, Bozen, Brixen und Bruneck

Der Schenner Bauernadvent und der Algunder Christkindlmarkt

Die LichterWeihnacht in Eppan und das Rittner Christbahnl

Das Weihnachtsdorf St. Ulrich in Gröden und die Dolomiten Weihnacht in Innichen

©idm-alfi
Pistenspaß
Die Skigebiete
Auf fast 30 Skigebieten schlagen Pistenwedlerherzen höher! Dabei ist für jeden Geschmack und jedes Können etwas dabei.

Vinschgau & Meran: Zwei Länder Skiarena am Reschenpass, das Skigebiet Pfelders, Schöneben, Skigebiet Sulden am Stilfser Joch, Watles und Meran2000

Eisacktal & Südtirols Süden: Ladurns, Ratschings-Jaufen, Rosskopf, Plose und Seiser Alm

Pustertal & Dolomiten: der größte Skiverbund weltweit mit 1.200 km Pisten – Dolomiti Superski (u.a. mit Drei Zinnen Dolomiten, Kronplatz, Alta Badia und Seiser Alm Gröden, sowie kleinere, familienfreundliche Skigebiete wie Gitschberg-Jochtal, Speikboden und Klausberg)

©idm-mako
Natur pur
Das Winterwandern
Begib Dich auf die Spuren von Südtirols ruhiger Seite. Wandere auf Schneeschuhen durch stille Seitentäler und verschneite Wälder, entdecke einzigartige Aussichtspunkte und spüre, wie die klare Winterluft Deine Lungen füllt. Sämtliche Naturparks werden im Winter zum Paradies für Schneeliebhaber, immer mit Rücksicht auf die dort freilebenden Wildtiere, die in der kalten Jahreszeit ihre Ruhe brauchen.
Camping-Südtirol TippsErlebe ein Land der Vielfalt und Gegensätze
Ötzi, der Mann aus dem Eis
Südtiroler Archäologiemuseum
Im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen wird seit 1998 der Mann aus dem Eis und seine gesamte Ausrüstung ausgestellt. Erlebe selbst Ötzis Faszination!
Benediktinerstift Marienberg
Im Museum vom Benediktinerstift Marienberg findet man wechselnde Ausstellungen mit Sammlungen aus dem Klosterfundus. Sie erzählen interessante und oft auch kuriose Geschichten über das klösterliche Leben, über das Alltagsleben der Mönche heute und über ihre Tätigkeiten in den vergangenen Jahrhunderten.
Messner Mountain Museum
6 Orte - 6 Erlebnisse
Das Messner Mountain Museum ist eine Begegnungsstätte mit dem Berg und mit den Berg-Menschen. Jeder Besuch ist wie eine Bergtour und eine MMM-Rundreise (mit dem MMM Tour-Ticket) ein einmaliges Erlebnis!
Camping in SüdtirolNews aus Südtirol direkt in Dein Postfach
NEWSLETTER ANMELDEN