Sicherer Urlaub in Südtirol - Aktuelle Informationen zum Coronavirus Südtirol informiert
Camping Gamp
Urlaub in Klausen
Ansitz Hotel Camping Gamp befindet sich nur 5 Gehminuten von der schönen Altstadt Klausen entfernt, die zu den schönsten Altstädten Italiens zählt.

Umgeben von einer herrlichen Naturlandschaft mit Ausblick auf Kloster Säben.
Idealer Urlaubs- und Übernachtungsplatz, nur 1 km von der Autobahnausfahrt Klausen entfernt.
Alle Stellplätze verfügen über einen Stromanschluss, SAT TV- und Internetanschluss. Moderne Sanitäranlagen, Einzelwaschkabinen, Ski- und Trockenraum, Freischwimmbad, Kinderspielplatz, Streichelzoo, Camper Service, Minimarkt und Café/Restaurant.


Unterkunftsarten
KONTAKT
Camping Gamp
Griesbruck 10
39043 Klausen
GPS-Koordinaten. 46.641300, 11.573500
Route berechnen
AUSSTATTUNG
Besondere Themenschwerpunkte
Familien
Senioren
Radfahrer
Wandern
Küche
Frühstücksbuffet
Brötchen-Service
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte
Bankomat/Maestro
Transfer
Skibus
Nähe Bushaltestelle
Service
Trockner
Waschmaschine
Einrichtungsmerkmale
Barrierefrei
Trockenraum
Spielplatz
Offener Parkplatz
WLAN
Hunde erlaubt
Unterhaltung, Freizeit- und Sportangebote
Geführte Touren und Wanderungen
Freibad
Camping
Shop/Einkaufsmöglichkeit
Einkaufsmöglichkeit in 200m
Lage
Zentrale Lage
Anfrage

An- und Abreise

-

Unterkunftsart

entfernen
Erwachsene
ab 18 Jahre
Kinder
0 bis 17 Jahre
entfernen
Erwachsene
ab 18 Jahre
Kinder
0 bis 17 Jahre
entfernen
Erwachsene
ab 18 Jahre
Kinder
0 bis 17 Jahre

Ihre Kontaktdaten

Anrede
Anfrage wird versendet...

*= Pflichtfelder
©idm-alfi
Frühling
Farbenfroher Frühling
Die Natur blüht auf
Endlich steigen die Temperaturen! In den Tälern wird es grün, während in den Höhen noch herrlicher Schnee liegt. Wer jetzt nach Südtirol fährt, erlebt nicht nur eine besonders schöne Jahreszeit, sondern hat auch eine Fülle von Möglichkeiten. Von den ersten Mountainbiketouren am Sonnenberg und einem Spaziergang durchs Frühlingstal bis zu sonnigen Pistenabfahrten ist alles möglich.
©idm-alfi
Sommer
Sagenhafter Sommer
Von Abwechslung geprägt
Im Sommer ist es Zeit, Südtirol mit allen Sinnen zu erkunden. Ob in den Dolomiten, im Ortler-Gebiet, am Konplatz oder auf den Waalwegen: Wandern und Radfahren ist in allen Höhenlagen absolut lohnend. Du kannst aber auch auf Almen und Hütten wandern, oder zum Shopping in die City starten. Und nach dem Aktivprogramm sind es die lauen Sommerabende, gefüllt mit Südtiroler Weinen und gutem Essen, die in Erinnerung bleiben. Die Fülle an Aktivitäten und Sportmöglichkeiten ist nahezu grenzenlos!
©idm-thmo
Herbst
Herrlicher Herbst
Kunterbunte Vielfalt
Wenn die Tage nicht länger so heiß sind und die Abende noch nicht wirklich kalt, bricht in Südtirol die vielleicht kulinarischste Jahreszeit an. Im Eisacktal, in Meran und vielen weiteren Teilen des Landes geht es zum Törggelen, in den Tälern werden die Früchte des Sommers geerntet, überall im Land finden Spezialitätenwochen und Kulinarik-Feste statt. Und bei angenehmen Herbstausflügen wartet die großartigste Fernsicht des Jahres.
©idm-mako
Winter
Wunderbarer Winter
Urlaubserlebnisse ohne Ende
Die Skigebiete erwachen zum Leben, die landschaftliche Idylle zeigt sich beim Schneeschuhwandern von ihrer besten Seite, bestens gespurte Loipen durchkreuzen Wälder, Wiesen und Täler. Auf den Weihnachtsmärkten des Landes herrscht buntes Treiben und auf den Bergen locken Hütten mit kulinarischen Genüssen.
Sommer
Herbst
Winter