Camping zum See

★★★

Genießen Sie Ihre schönsten Wochen des Jahres in unserer Ferienregion Reschenpass am Haidersee.

Eingebettet zwischen den Südtiroler Alpen, am Fuße des Ortlermassives hinter dem Reschenpaß sind wir zu finden.

Der Camping zum See ist im Sommer der ideale Ausgangspunkt für Biken, Wandern, Angeln, ausgedehnte Seespaziergänge.

Das Trailparadies Vinschgau macht Ihre wertvollen Urlaubstage einmalig.

Im Winter über tiefverschneite Hänge der Ortler Skiarena carven, oder auf den frisch gespurten Loipen die Wintersonne genießen.

Am Mittag oder am Abend können Sie sich dann in unserem Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen.

  Preis Information
Erwachsener 6,00 € - 7,00 €
Kind 0 - 3 Jahre
Kind 4,00 € 3 - 12 Jahre
Wohnanhänger 10,00 € - 13,00 €
Wohnmobil 10,00 € - 13,00 €
Zelt 10,00 € - 12,00 € ohne Auto (1 Person)
Strom 0,50 € pro KW
Hund an der Leine

W-Lan inklusive. Im Preis enthalten sind der Eintritt ins Hallenbad und Freibad Mals. Rabatte ab 7 Tagen.

  • WiFi kostenlos
  • Mietbäder
  • Behindertengerecht
  • Einkaufsmöglichkeit in 200m
  • Kinderspielplatz
  • Aufstiegsanlagen +- 1km*
  • Langlaufloipen +- 1km*
  • Aufstiegsanlagen mit Zubringer*
  • Langlaufloipen mit Zubringer*
  • Haustiere erlaubt
  • Wasser/Abwasser
  • Restaurant
  • Pizzeria
  • Imbiss
  • Skibus*
Das magische rätische Dreieck

Das Dreiländereck, das durch die Schweiz, Österreich und Italien gebildet wird und zu dem auch der Reschenpass, das Inntal oder das zollfreie Gebiet Samnaun gehören, überzeugt seine Besucher mit einer atemberaubenden Bergkulisse und einer Vielzahl an Attraktionen, wie herrlichen Skipisten und tollen Wander- oder Motoradtouren.

Die Kurstadt Meran

Meran ist neben dem italienisch angehauchten Bozen die zweitgrößte Stadt in Südtirol und sehr von der deutschsprechenden Mehrheit geprägt. Die Kurstadt liegt wunderschön mitten in einer beeindruckenden Bergwelt. Die ganzjährig sehr milde Klima mit mehr als 300 Sonnentagen zieht viele Besucher aus aller Welt an, nicht nur Wanderer und Skifahrer, sondern auch Bewunderer der bemerkenswerten Altstadt.

Meran beherbergt im Stadtzentrum unter den mittelalterlichen Laubengängen viele traditionelle Geschäfte und moderne Handelsketten,die Ihren Kunden somit ein einzigartiges Einkaufserlebnis ermöglichen.

Der Haidersee

Der Haider See ist von vielen als Fischer und Anglerparadies bekannt: Renken, verschiedene Forellenarten, Barsche und Hechte gibt es im fischreichen See zu finden. Genaue Informationen zu den Preisen und sonstigen Bestimmungen in Zusammenhang mit der Fischerei erhalten Sie unter dem >Link www.haidersee.it/information.htm

Neben Enten, Blässhühner, Möwen bevölkern auch eine große Anzahl an Haubentauchern den Haider See. Der einladende Rundumwanderweg von ca. 5 km um den Haider See wird von Fischerbegleitern, Familien Einheimischen und Gästen in Anspruch genommen.

Nicht nur von gemütlichen Wanderern wird die Seeumrundung genützt, sondern auch von Läufern, Walkern, und Radfahrern.

Skigebiet Haideralm

Das Skigebiet Haideralm, dessen höchster Punkt auf 2.700 Meter liegt, zählt zu den schönsten Skigebieten im Vinschgau und begeistert mit herrlichen Skipisten, Langlaufloipen, Skitouren und Winterwanderungen. Im Sommer eignet sich die Region hervorragend für Wanderungen und Radtouren oder man erkundet die vielen Pässe und Täler mit dem Motorrad.

Der berühmte Kirchturm im Reschensee

Aus der Seestauung von drei natürlichen Seen entstand 1950 der künstliche Stausee Reschensee, dem das Altdorf Graun weichen musste. Nur mehr Kirchturm, der aus dem See ragt, erinnert an vergangene Zeiten. Die Gebäude wurden gesprengt, nur der romanische und denkmalgeschützte Kirchturm aus dem 14. Jahrhundert wurde verschont und begeistert heute zahlreiche Besucher.

Die Vinschger Bahn

Die bunt lackierten Züge der Vinschger Bahn verbinden den Vinschgau mit den Städten Meran und Bozen. In regelmäßigen Zeitabständen befördern die modern ausgestatteten Personenzüge Einheimische und Gäste zum gewünschten Zielbahnhof. Die historischen, sorgsam restaurierten Bahnhöfe entlang der Strecke sind mit Fahrkartenautomaten und Wartehallen ausgestattet und ermöglichen eine komfortable Nutzung der Zuglinie. Attraktive Angebote und zuverlässiger Service verlocken zu einer Zugfahrt der Etsch entlang. Eine Neuheit stellt die „Bikemobil Card“ dar. Sie ist ein Kombiticket und erlaubt die Nutzung von Vinschger Bahn, Bus und Fahrradverleih. Informieren Sie sich und nutzen Sie das vielfältige Angebot.

Natur erleben - Nationalpark Stilfser Joch

Der Nationalpark Stilfser Joch zählt zu den größten Naturschutzgebieten Europas und begeistert mit seiner wilden Landschaft, die sich rund um den Ortler ausbreitet und zahlreichen Wildtieren eine Heimat bietet. Das Besondere am Nationalpark Stilfser Joch ist, dass auch malerische Ortschaften wie Glurns zum Park gehören und entdeckt werden wollen.

Kultur

Das Kloster Marienberg ist ein Ort der Ruhe und der Kraft. Im mittlerweile sanierten Gebäude wurde im Jahr 2007 ein Museum eröffnet, das Einblick in die 900 Jahre alte Geschichte des Klosters und den Alltag der 13 Mönche gibt und Kunstwerke aus der Gründerzeit zeigt. Zusätzlich gibt es noch eine ständige Mineralienausstellung zu bewundern.

Die Churburg befindet sich oberhalb der Gemeinde Schluderns und gilt als die besterhaltenste Burg in Südtirol, aus dem Jahre 1250. Besonders bekannt ist die Rüstkammer mit den 50 vollständig erhaltenen Rüstungen. Seit 2006 finden einmal jährlich die Ritterspiele statt, die an die früheren Glanzzeiten der Burg erinnern. 

Lage

Kontakt

Camping zum See
Kirchgasse, 26
39027  St. Valentin auf der Haide,
Italien
www.zumsee.it

Partner

Das ganze Jahr über finden Sie unseren Campingkatalog auf unserem Stand im MEGA STORE Freizeitmarkt Glück in Sulzemoos. Der Freistaat Caravaning & More Sulzemoos An der A8 bei München

Sie wollen einen unvergesslichen Campingurlaub in Südtirol inmitten unberührter Berge und Natur erleben?

CAMPING IN SÜDTIROL bietet die idealen Voraussetzungen dafür. Sie können dabei aus einer Auswahl von 40 Campingplätzen, jeder mit seinen individuellen Vorzügen, wählen.